Blech plus spanende Fertigung

Höchste Präzision
bis zu einem Stückgewicht
von 10.000 kg

Spanende Fertigung

Bei LTI-Metalltechnik sind nicht nur die Blech- und Schweißtechnik auf dem neustem Stand, sondern auch die Zerspanungstechnologie. Diese stellt mit einer Bauteilgeometrie von X = 6.000 / Y = 3.500 / Z = 2.000 mm und einem Stückgewicht von 10.000 kg wichtige Eckwerte der spanenden Bearbeitung dar, an welchen kein Kunde so schnell vorbeikommt.

Bei vielen Kunden wird der Werkstoff Guss durch flexible Blechkonstruktionen ersetzt. In diesem Bereich zeigt LTI Stärke in der Blech-  und Schweißtechnik mit anschließender Zerspanung. Ein zentrales Element ist die vollklimatisierte Fertigungshalle mit zentral positionierter Messtechnik – ein Garant für hohe Prozessfähigkeit und integrierter Serienmessung. Über die reine Zerspanung hinaus werden bei LTI in diesem Bereich auch sämtliche Werkzeuge und Vorrichtungen für die Blech- und Schweißtechnologie realisiert.
Genau darin liegt die Stärke von LTI und natürlich daraus resultierend der Vorteil für die LTI-Kunden – die genaue Abstimmung zwischen Blechtechnik, Umformtechnik, Schweißtechnik und Werkzeug-, Vorrichtungs- und Zerspanungstechnologie. Eine Kombination die sich rechnet – egal ob Einzelstück, mittlere Losgröße oder Großserienfertigung.

Unsere Fertigung ist in jedem Fall bestens gerüstet und reagiert schnell auf Ihre Anforderungen.